OLG Schleswig: Kauf von Skandal-Diesel erfolgt auf eigenes Risiko

OLG Schleswig: Kauf von Skandal-Diesel erfolgt auf eigenes Risiko Wer weiß, dass ein Gebrauchtwagen vom Dieselskandal betroffen ist und sich trotzdem für einen Kauf entscheidet, bekommt später keinen Schadensersatz vom Hersteller. Das hat das Oberlandesgericht Schleswig am 13.11.2019 entschieden. Die Käuferin des Gebrauchtwagens ist für ihren Schaden selbst verantwortlich.